Zu Besuch: Der SpaceNet Aufsichtsrat ist begeistert

München 30. März 2019. Nach dem ersten Spatenstich Ende 2018 gibt es auf der Baustelle unseres Hochsicherheitsrechenzentrums jetzt schon einiges zu sehen. Das Rechenzentrum wächst (in die Tiefe) und beachtlich in die Höhe. Davon konnte sich letzte Woche auch der Aufsichtsrat der SpaceNet AG ein Bild machen.

Im Rahmen der vierteljährlichen Aufsichtsratssitzung unseres Mutterunternehmens SpaceNet bekam der Aufsichtsrat letzte Woche eine Führung über die SDC Datacenter Baustelle. Und da gab es nicht nur Erde und das Fundament zu sehen, sondern mittlerweile ist unser Rechenzentrum der Zukunft schon beträchtlich in die Höhe gewachsen. Das Gebäude lässt sich schon erahnen. Wir haben mit unserem Aufsichtsrat Dr. Wolfgang Händel über den Besuch und seine Eindrücke gesprochen.

Herr Dr. Händel, Sie haben uns letzte Woche auf der Baustelle unseres SDC SpaceNet Rechenzentrums besucht. Wie hat es Ihnen gefallen?

Die Führung über die Baustelle hat mich außerordentlich beeindruckt. Wir waren als Aufsichtsrat ja schon länger strategisch an diesem Projekt beteiligt. Wenn man dann auf einmal sieht, wo die Cloud später sozusagen geerdet wird, dann ist das etwas sehr Besonderes. Man bekommt einen ganz anderen Eindruck, wenn man mitten im entstehenden Gebäude ist und alles sichtbar und greifbar wird.

Was hat Sie am meisten beeindruckt?

Die Größe des Grundstücks und die Komplexität an technischer Ausrüstung, die für den Bau eines Rechenzentrums benötigt werden. Das alles ist umfangreicher, als ich es mir bis jetzt in der Theorie vorgestellt habe.

Beide Bauleiter haben mich außerdem sehr mit Ihrer Kompetenz überzeugt. Auf der SDC Baustelle arbeiten wirklich richtig gute Leute vor Ort. Das gesamte Konzept scheint in allen Details durchdacht, damit auch im Krisenfall alles noch funktioniert (Stromversorgung, Internetanbindung etc.). Sogar die Wände sind durch Ihren Aufbau elektronisch abgesichert, der dem eines faradayschen Käfigs gleicht. Als Aufsichtsrat des Unternehmens gibt es mir das gute Gefühl, dass wir mit dem Bau auf dem richtigen Weg sind. Ich bin überzeugt, dass der Bau des SDC SpaceNet Datacenters ein wichtiger und sehr großer Schritt für die Zukunft der SpaceNet AG ist.

Vielen Dank für das Gespräch Herr Dr. Händel

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben und News zum Bau unseres neuen Datacenters bekommen? Melden Sie sich bei uns. Bitte tragen Sie dazu Ihre E-Mailadresse in das folgende Kontaktformular ein.

SpaceNet AG
Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181 
presse@remove-this.space.remove-this.net 
www.space.net

 

zurück zur Überblicksseite